Verdener Hengstkörung und Hengstmarkt

22. bis 26. Oktober 2020

Vom 22. bis 26. Oktober steht die Niedersachsenhalle wieder ganz im Zeichen der jungen Hengste. Mit großer Spannung werden ca. 100 strahlende Vertreter des Jahrganges 2018 erwartet. Körung und Hengstmarkt für Hannoveraner und Rheinländer Hengste werden in diesem Jahr in einen Dressurteil (Donnerstag bis Sonnabend) und einen Springteil (Sonntag und Montag) getrennt werden. Dadurch wird eine Entzerrung des Zuschaueraufkommens gewährleistet.

Zahlreiche Sportkarrieren haben auf der Verdener Hengstkörung ihren Anfang gefunden. Paradebeispiel ist Doppelweltmeister D'Avie. Der imposante Fuchshengst verließ einst als Prämienhengst die Niedersachsenhalle in Richtung Dänemark und wurde in Ermelo/NED in den vergangenen Jahren als Weltmeister der jungen Dressurpferde gefeiert.

Spannend ist nicht nur die Verkündung der Körurteile, spannend ist auch der Hengstmarkt am Sonnabend und Montag. Eingeleitet werden beide Auktionstage von einem disziplinbezogenen Schauprogramm. Außerdem wird mit großer Spannung die Proklamation des „Hannoveraner Hengst des Jahres 2020“ sowie der „Hannoveraner Stute des Jahres 2020“ erwartet.

Hengstkörung live im Internet

Der Hannoveraner Verband wird alle körrelevanten Präsentationen über ClipMyHorse übertragen: www.clipmyhorse.tv

Hengstvorauswahl 2020

Auch in diesem Jahr wird die Hengstvorauswahl für die Verdener Körung die Auswahlkommission durch das Zuchtgebiet führen. Auf 15 Vorauswahlterminen werden die Junghengste des Jahrganges 2018 gesichtet. Dies gilt allerdings nur für die Dressurhengste. Im Zusammenhang mit der disziplinbezogenen Trennung der Körkommission hat der Vorstand des Hannoveraner Verbandes beschlossen, die Springhengste zentral in Verden auszuwählen.

Die Hengstvorauswahl für die Hannoversche Hengstkörung findet vom 7. bis 18. September statt.

Zeiteinteilung

Donnerstag, 22. Oktober – Dressurhengste –
Anlieferung Dressurhengste
Freilaufen und Freispringen


Freitag, 23. Oktober – Dressurhengste –
Dreiecksbahn und Longieren


Samstag, 24. Oktober – Dressurhengste –

Freilaufen mit Körung
Ehrung Prämienhengste, Schauprogramm und Auktion


Sonntag, 25. Oktober – Springhengste –
Anlieferung der Springhengste
Freispringen I und Dreiecksbahn


Montag, 26. Oktober – Springhengste –
Freilaufen und Freispringen II mit Körung
Ehrung Prämienhengste, Schauprogramm und Auktion

Tickets

Unter Wahrung der Sicherheitsabstände können rund 500 Besucher in die Niedersachenhalle kommen. Nach Abschluss der Hengstvorauswahl am 23. September wird man über das Internet unter der Angabe der Gruppengröße der aus einem gemeinsamen Haushalt kommenden Personen für diese Plätze bewerben können.

Man wird zunächst nur Karten für einen Tag bekommen können. Dafür werden einzelne Tage durch zusätzliche Präsentationen aufgewertet, beispielsweise durch das zusätzliche Freilaufen der Dressurhengste beim Freispringen.

Anreise

Herzlichen willkommen in der Reiterstadt Verden! "Gaudeamus equis  - freuen wir uns des Pferdes!" Das ist der Leitspruch der idyllischen Kleinstadt an der Aller. Die Verdener Gastronomen setzten alles daran, Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in Verden zu bereiten. Finden Sie im Folgenden die Hotels, die ganz in der Nähe der Niedersachenhalle sind.

Die Auktionen des Hannoveraner Verbandes ziehen Jahr für Jahr Tausende Besucher aus dem In- und Ausland an.